aktuelle Informationen und Neuigkeiten
Beteiligungsportal für die Lärmkartierung 2022

Die IDU wird wieder das Beteiligungsportal der Lärmkartierung vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie bereitstellen. Die Erfassung und Korrektur der bestehenden Daten ist für Anfang 2022 geplant.

Bereits 2017 wurde dazu ein cardo mit einer Lärmkartierungsanwendung genutzt.

Im Vorfeld der eigentlichen Schallausbreitungsrechnung wird den betroffenen Gemeinden Sachsens (mit Straßen mit mehr als 3 Mio. Kfz/Jahr) die Möglichkeit gegeben, zentral aufgearbeitete Eingangsdaten zu prüfen. In diesem Fall sind das bspw. die Gebäudelage und Höhe, das Vorhandensein von Schallschutzanlagen aber auch der Straßenbelag und die Geschwindigkeitsbegrenzung der betroffenen Hauptstraßen.

Ziel der Erfassung 2022 ist es, durch Ortskenntnis aktuelle Veränderungen, die evtl. in den landesweit vorliegenden Datensätzen noch nicht mit eingeflossen sind, abzugreifen.

Wie erfolgt die Korrektur?

Abb.:Maptip für Gebäude

  Jede sächsische Gemeinde hat im Vorfeld ein Login und Passwort erhalten und meldet sich mit diesem am Portal an. Nach der Anmeldung erhält die Gemeinde nur Zugriff auf die eigenen Gemeindestraßen und Gebäude. Durch schnelle Navigation in der Karte, kann der Bearbeiter bspw. jedes Gebäude an der zu kartierenden Straße prüfen und über den Maptip die relevanten Sachdaten abfragen. Sind Anpassungen an den Daten notwendig, wird eine neue Korrektur erstellt und der Datensatz kann durch den Bearbeiter korrigiert werden.
Achtung: neue Telefonnummern

Liebe Kundinnen und Kunden,

unsere Rufnummern in Zittau und Dresden haben sich geändert.

Folgende Telefonnummern können Sie ab sofort nutzen:

Zittau

Telefon: 03583  54 999 40

Fax:       03583  54 999 59

Dresden

Telefon: 0351 89 69 69 50

Ihr IDU - Team.