aktuelle Informationen
16. Sächsisches GIS-Forum am 30.1.2019

Besuchen Sie uns am Stand der BB Bautzen auf dem GIS-Forum des GDI Sachsen e.V. im Dresdner Rathaus.

Liebe Kunden!

weihnachtsgruss.jpg

Zu unserer Weihnachtsfeier im letzten Jahr besuchten wir die Frauenkirche und genossen den herrlichen Blick von der Kuppel über die Weihnachtsmärkte und die historische Altstadt von Dresden. Mit diesem kleinen Gruß wollen wir uns bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit bedanken.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit und viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr.

Ihr IDU Team.

Rückkehrertag - Jobbörse für Heimatbesucher und Heimschläfer

Der diesjährige Rückkehrertag findet am Donnerstag, den 27.12.2018 von 10-14 Uhr in Rößlers Ballsaal in Ebersbach-Neugersdorf statt. Auch die IDU IT+Umwelt GmbH wird zum 2. Mal am Rückkehrertag teilnehmen. Schauen Sie doch einfach vorbei!
Weitere Informationen unter https://www.zittau.de.

Themenstadtplan Dresden ist jetzt in Englisch verfügbar!

Der Themenstadtplan wird vom Amt für Geodaten und Kataster der Landeshauptstadt Dresden bearbeitet und nutzt das Modul cardo.Map zur Veröffentlichung und Bereitstellung von Geo- und Sachdaten für eine Vielzahl von Nutzern. cardo.Map gehört zu unserem Softwarepaket cardo und ermöglicht aktuelle Daten des Intranetes im Internet zu publizieren.

Ab dem 20.11. kann der Themenstadtplan von Dresden auch in Englisch genutzt werden. Alle Elemente der Oberfläche und mehr als 400 Themen mit Informationen aus und um Dresden wurden ins Englische übersetzt. Die tschechische Übersetzung des interaktiven Stadtplans ist für 2019 geplant.

GIS day in Potsdam am 14.11.2018

Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung PIK und das Deutsche GeoForschungsZentrum GFZ veranstalten am 14.11. den sechsten GIS day in Potsdam. In diesem Jahr sollen praxisorientierte Präsentation aktueller GIS-Projekte im Vordergrund stehen. Herr Braune vom LfU Brandenburg und Herr Neidt werden auf dieser Veranstaltung das aktuelle Projekt des LfUs mit der IDU, die Auskunftsplattform Wasser (APW) vorstellen.